Gonzo`s Jam

 

 

Lust auf tanzen? Oder einfach nur abzufeiern und guter Musik live und handgemacht zu lauschen? In diesem Fall kommt niemand mehr an "Gonzo`s Jam" vorbei!

Längst kein "Geheimtip" mehr, sondern Garant für Megastimmung, Spontanität und Spielwitz, locken sie die oft gemischte Zuhörerschaft aus nah und fern vor die Bühne.

Sänger und Gitarrist Michael "Gonzo" Nowak zieht mit seinen Leuten eine dermaßen krasse Show ab, die nicht selten offenstehende Münder, zumindest aber nach dem Auftritt zufrieden lachende Gesichter hinterlässt.

Das Publikum ist nicht einfach nur „Konsument“, sondern wird regelmäßig in die Show mit einbezogen! Sind die Jungs auf der Bühne, kann Alles passieren ...immer, ...spontan und authentisch!

Die Musiker, die zwar meist ihre Wurzeln in der härteren Gangart sehen, lieben es trotzdem alle Stilrichtungen zu bedienen: Reggae fusioniert mit Heavy und kann dann nahtlos in nen Oldie, oder auch modern, tanzbar und angesagt übergehen ...je nach Lust und Laune.

Seien es Rock- und Popklassiker von früher bis heute, Akustik-Sets, seien es Soulkracher, mal was Deutsches, gerne was Härteres oder aktuelle Chartbreaker: Alles wird mit Leidenschaft, handwerklichem Geschick und Bühnenpräsenz dargeboten, die ihresgleichen sucht. Hier ist eine volle Tanzfläche vorprogrammiert!!

Die Jungs lieben was sie tun...und das hört, sieht und spürt man.

"Gonzo`s Jam"- Musik, die keinen auf den Stühlen hält, check it out!!!

PRESSESTIMMEN:

 

Gonzo zeigte sich von seiner besten Seite

(cr) Bis auf den letzten Platz ausverkauft war das MTV unplugged Konzert in Wohnzimmer Atmosphäre mit Gonzo und seinen musikalischen Freunden. Mit Robert Ahl an den Keyboards, Michael Scheffler am Bass, Thomas Metzger an den Drums, Christoph Becker Cello und Carmen Busch Violine hatte Gonzo eine aussergewöhnlich starke Truppe zusammengestellt. Auch gesanglich waren Carmen und Robert eine hervorragende Besetzung. Mit dem Special Guest Armin Rühl, dem Schlagzeuger von Grönemeyer, wurden nicht nur die Songs von Herbert celebriert. Gonzo präsentierte eine Vielzahl von grossen Namen des Musikbusiness unplugged und musste sich mit seiner Präsentation hinter keinem der gossen Künstler verstecken. Er ist halt in jeder Faser seines Körpers ein fantastischer Musiker. Selten hatten Musiker und Publikum soviel Spass bei einem Konzert. Schade das Sinsheim derzeit keine geeignete grössere Location für solch ein Konzert zu bieten hat, denn es hätten noch viel mehr Karten verkauft werden können. Dieses Konzert war auf jeden Fall eine tolle Bereicherung für Sinsheim und sollte auf jeden Fall wiederholt werden.

" ...Den Haupact „Gonzo`s Jam“ kann man schon lange als Kult bezeichnen und sie können auf eine große Fangemeinde verweisen. Diese weiss vor allem die spektakuläre Bühnenshow, sowie die zahlreichen Stücke aus allen Bereichen der Rockmusik zu schätzen. Die Spontanität und der druckvolle Sound machen diese Zeit lebendig. „Gonzo`s Jam“ lockt die letzten Reserven aus den Besuchern und ist mehr als ein Geheimtipp der Musikszene... "

 

" (cr) Wenn Gonzo rockt dann ist die Stimmung garantiert. So auch am Samstag im propevollen Amaze in Sinsheim. Seine Stimme ist einfach eine Naturgewalt und reisst einen einfach vom Hocker. Da hält es niemand auf den Stühlen, hier muss einfach mitgefeiert werden. Hier ist einfach alles Handarbeit ohne Schnickschnack und synthetischen Sounds. Natürlich darf man seine Bandkollegen nicht vergessen, denn auch die sind alle professionell und anpassungsfähig. Auch der Sound war an diesem Samstag optimal für die Räumlichkeiten des Amaze und die sechs Euro Eintritt waren an diesem Abend bestens angelegt.... "

 

" Der Lokalmatador Gonzo mit Gonzos Jam rockte sein Heimspiel. Da kochte die Stimmung von Anfang an. Später gab es ein wahnsinniges Gitarrenstück mit einem Traktor als taktgebendem Schlagzeuger. Gut, besser, am Besten die nächste Steigerung hiess Gonzos Jam, an diesem Abend einfach geil. "

 

"... Im Obergeschoss geht es dagegen schon heiß her. Das Quartett Gonzos Jam sitzt schwitzend, pfeifend, swingend, singend, lachend - kurzum mit vollem Körpereinsatz - auf der Bühne. Das Publikum tanzt, singt mit, die lässige, gute Laune der Musiker und ihre Mischung aus Johnny Cash, Coldplay und Joe Cocker reißt alle mit. "...

 

"... Mit der gut aufgelegten Gonzos Jam Crew war an diesem Abend auch für die richtige Partystimmung gesorgt. Sie sind immer ein Garant für einen erfolgreichen Abend. Die Lautstärke war passend so das man sich noch angenehm unterhalten konnte und auch die Anwohner nicht all zu stark strapaziert wurden. Überaus zufrieden zeigten sich sowohl der Veranstalter als auch die Brauereien..."

 

..." Vanessa, 24, aus Sinsheim hat die mitreißende Show von Gonzos Jam am meisten begeistern können. Ein Abend mit einem facettenreichen Angebot, für jeden Musikgeschmack, für alle Generationen, mit viel Tanz, Leidenschaft und ausgelassener Stimmung geht zu Ende. "

Text versenden    

"...Die Band ließ es mit Hits von Santana bis Nirvana bis 5 Uhr morgens krachen und die Bar fast aus allen Nähten platzen...."

 

"..Mit »Gonzo's Jam« um Lokalmatador »Gonzo« brachten hier vier absolute Könner die Location zum Kochen...."

 

"...Rockten Klingenthal bis zum Anschlag (v.l.n.r.): Marc, "Ciacomo", der die Harps trägt, wie John Wayne den Colt, Alex, "Gonzo" und Edgar brachten nicht nur sich sondern auch das Publikum in Ekstase..."

 

"..."Gonzo`s Jam" erwiesen sich als beste Imageträger des Nachgespielten, indem sie von Titel zu Titel immer wieder überraschten und einfach "gut aussahen"..."

 

"...Gonzo brachte aber auch eine gute Bühnenshow an den Mann, nicht nur wenn er Joe Cocker stilecht nachahmte. Wie ein Wirbelwind fegte er manchmal über die Bühne. Die Stimmung war riesig und die Fans konnten richtig abtanzen...."

 

"...Zu vorgerückter Stunde hatten die meisten Gäste ihre Stühle verlassen und ließen sich bei dem groovenden Soul von Gonzo und seinen Leuten in die Dämmerung mitreißen."

 

"...Legende mit Dreadlocks, Tracht und Leonard Cohen: Der gute alte Gonzo..."

 

"...ein technisch vollreifes, feurig-impulsives, respektlos mutiges Set spielten sie..."

 

"..Der Funke sprang über. Die Fans tanzten und der Boden der Stadthalle bebte noch bis 1.30 Uhr am frühen Samstagmorgen. ....Für die Eberbacher Polizei jedenfalls verlief der Abend "ohne Einsätze und ruhig"..."

 

"Vom Fleck weg voll da: Gonzo`s Jam konnten auf der Stadthallenbühne nicht nur musikalisch, sondern auch showmäßig auftrumpfen..."